Leiden Sie unter:
+ schmerzenden empfindlichen Kiefergelenken?
+ schmerzenden empfindlichen Zähnen
+ einem steifen Nacken?
+ Spannungskopfschmerzen?

+ Migräne?

 

Wenn Sie unter einem oder mehreren dieser Symptome leiden, sollten Sie mehr über das Schienensystem NTI-tss wissen.Ursache für die oben genannten Probleme ist häufig ein nächtliches Zähneknirschen und –pressen.Traditionelle Aufbissschienen bedecken in der Regel den gesamten Zahnbogen und bieten eine ideale Unterlage, um die Zähne unter starkem Druck zusammenzupressen. Damit ist diese Behandlungsmethode für manche Fälle kontraproduktiv.
Die NTI-tss setzt an der Wurzel des Übels an und verhindert das schädliche Zähnepressen.
Bei einem einzigen Termin können wir Ihnen ein maßgeschneidertes NTI-System anpassen. Die kleine Schiene aus Hartplastik bedeckt nur die Schneidezähne und wird in der Regel nur während des Schlafs getragen. Zustarkes Zusammenpressen der Zähne wird damit unmöglich, und die Kaumuskulatur bleibt dauerhaft entspannt.
Schienen zur Therapie des Schnarchens und der Schlafapnoe
Lautes anhaltendes Schnarchen kann ein wichtiges Anzeichen für eine ernsthafte Erkrankung an obstruktivem Schlafapnoe-Syndrom(OSAS) sein.Die Folgen von unbehandelter Schlafapnoe sind Bluthochdruck,Herzinfarkt oder Schlaganfall. Auch sexuelle Funktionsstörungen und Diabetes werden durch das Schlafapnoe-Syndrom begünstigt.
Sogenannte Unterkiefer-Protrusionsschienen sind ein geeignetes Mittel zur Therapie des Schnarchens und OSAS. Damit diese Schienen wirkungsvoll funktionieren, müssen sie perfekt sitzen.
Die individuell nach Maß angefertigte SomnoDent Schlafapnoe-Schiene, zur Behandlung des leicht- bis mittelgradigen obstruktiven Schlafapnoe-Syndroms verhindert die Atemunterbrechungen im Schlaf. Wir sind zertifiziert diese Schienen anwenden zu dürfen.
Bitte sprechen Sie uns an, damit wir in Zusammenarbeit mit dem Schlafmediziner diese Schiene für Sie anfertigen können.